Verleihzeitraumberechnung

Verleihzeitraumberechnung jetzt mit zwei Versionen

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir unsere Vermietsoftware um eine weitere Verleihzeitraumberechnung, auf Basis von Faktoren erweitert.

 

01 Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Unter EINSTELLUNGEN könne Sie beliebig viele Rabattstaffeln und Faktoren anlegen. Der Tag bedeutet dabei immer „ab Tag X gilt dieser Faktor“. Das wird unten an unseren Berechnungsbeispielen aber noch verdeutlicht:

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren: Einstellungen

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren: Einstellungen

Die entsprechende Rabattstaffel wird dem Artikel zugewiesen und die kleinste Verleihpreis-Einheit wird direkt beim Artikel hinterlegt.

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Nachfolgend zeigen wir Ihnen an Beispielen die Berechnungsmethode auf. Dabei beziehen wir uns auf die im ersten Bild angelegten Faktoren und Tage.

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren


Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren

Verleihzeitraumberechnung über Faktoren


 

 

02 Verleihzeitraumberechnung Stunde, Tag, Woche & Wochenende

Mit dieser Methode stehen Ihnen 4 Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  1. Abrechnungsverfahren: Tagespreis

    Abgerechnet wird der volle Tagesbetrag und der Rest wird in Stunden abgerechnet.

  2. Abrechnungsverfahren: Wochen und Tage

    Abgerechnet wird in Wochen. Die übrigen Tage werden nach dem Tagespreis abgerechnet. Der Rest wird in vollen Stundenbeträgen abgerechnet.

  3. Abrechnungsverfahren: Tag + Wochenende

    Wenn der Artikel 7 Tage gemietet wird, dann werden je nach Einstellung 3/4/5 Tage nach Tagespreis und der Rest nach Wochenendpreis (restliche Stunden nach Stundenpreis) berechnet. Beginn und Ende des Wochenendes kann eingestellt werden.

  4. Abrechnungsverfahren: Woche+Tag+Wochenende

    Abgerechnet wird in Wochen. Die übrigen Tage werden dann nach Wochenendpreisen und Tagespreisen abgerechnet. Der Rest wird in vollen Stundenbeträgen abgerechnet.

Hier einige visuelle Beispiele zu den Verleihzeitraumberechungen

(Achtung: Die Beträge sind BRUTTO erfasst worden)

Verleihzeitberechnung nach Tagespreis

nach Tagespreis

nach Wochen + Tagen


Verleihzeitberechnung nach Tag & Wochenende

nach Tagen + Wochenende

Verleihzeitberechnung nach Woche, Tag und Wochenende

nach Wochen+Tagen+Wochenende


Umfrage

Wie wird bei Ihnen abgerechnet. Rechnen Sie mit vollen Stunden und sind Ihnen Minuten komplett egal oder ist die Abrechnung inkl. Minuten essentiell in Ihrem Unternehmen?

Verleihen Sie „minutengenau“?

Loading ... Loading ...

 

Help-Desk